Die Sporthelfer präsentieren: Pausensport und Pausenausleihe

Städtische Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück, 16.06.2019

In den kommenden Wochen des verbleibenden Schuljahres testen die neuen Sporthelfer unserer Schule eine Vielzahl an sportlichen Angeboten im Rahmen des Ganztages um für Abwechslung im Schulalltag zu sorgen. Ab dem neuen Schuljahr sollen dauerhaft Pausensportangebote wie Basketball, Handball, Baseball, Fußball oder Tischtennis in den großen Pausen angeboten werden. Auch die Pausenausleihe, in der sich Schülerinnen und Schüler Sportmaterialien für die Pause leihen können, soll neu belebt werden.


aktuelle Sporthelfer in ihrer Ausbildung: Leon, Glenn, Raphael, Lenn, Robin, Pauline, Sadaf, Stella, Aurora, Asya, Justin, Maxime und Tim (von oben nach unten und links nach rechts)

Die aktiven Sporthelfer haben die Möglichkeit in besonderer Weise das Schulleben mitzugestalten. Sie lernen in der AG Spiele verständlich anzuleiten und zu variieren, richtig zu sichern und zu unterstützen, sowie den Auf- und Abbau sicher anzuleiten und durchzuführen. Zudem wird das eigene Sporttreiben reflektiert und gemeinsam überlegt, welche Angebote für die Mitschülerinnen und Mitschüler spannend und vielschichtig sind. Das erworbene Wissen und die gesammelten Erfahrungen können sie im Laufe des Schuljahres weiter ausbauen und an den zahlreichen Schulveranstaltungen erproben.

Nach den ersten Schritten als verantwortungsbewusste Sporthelfer sind die erworbenen Qualifikationen nicht selten der Einstieg in erste Übungsleitertätigkeiten, die im Verein weiter ausgebaut werden können und auf Zeugnissen oder Bewerbungen einen guten Eindruck hinterlassen.

Vielen Dank liebe Sporthelfer – wir freuen uns auf die Angebote!

Eva-Maria Symann, Fachschaft Sport

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok