Förderverein der Gesamtschule spendiert Sportgeräte

Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück, 28.01.2019

Auch in diesem Jahr unterstützt der Förderverein der Gesamtschule die Fachschaft Sport. Die Städtische Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück hat zwei Standorte, aber eine gemeinsame Schulleiterin, eine Fachschaft Sport und einen Förderverein, die sich für beide Standorte einsetzen. „In Rheda wurde sehr viel Geld in die neue Sporthalle investiert und wir wollten die Sporthalle Wiedenbrück ebenfalls etwas aufbessern“, erklärte Sportlehrerin Katharina Sterzinger. Nun fand die offizielle Übergabe der neuen Sportmaterialien für den Standort Wiedenbrück statt, die der Förderverein spendete. Für die Sporthalle in Wiedenbrück gab es neue Handbälle und Badmintonschläger. „Wir freuen uns, dass die Sportarten angemessen vermittelt werden können und wir dazu beigetragen haben“, sagte Michaela Koroch vom Förderverein der Gesamtschule.

Schulleiterin Christiane Kociszewska, umringt von begeisterten Schülerinnen und Schülern, betonte die Bedeutung beide Standorte gleichermaßen gut auszustatten, um eine optimale Förderung aller Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule zu gewährleisten. Dem Fach Sport und Bewegung komme dabei ein sehr hoher Stellenwert zu. Sie sei allen dankbar, die zum Gelingen guten Unterrichts beitragen und lobte ihr Kollegium und die Arbeit des Fördervereins.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.