Rosenboten beleben den Schulalltag

Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück, 15.02.2019


Am Valentinstag gingen die SV-Mitglieder als Rosenboten durch die Klassen und verteilten die Rosen und Grußkarten.

Der Valentinstag, der jedes Jahr am 14. Februar gefeiert wird, ist eine schöne Gelegenheit, sich seine gegenseitige Wertschätzung und Zuneigung zu zeigen.

Die Schülervertretung der Städtischen Gesamtschule organisierte daher dieses Jahr erneut eine Valentinstagaktion. SchülerInnen konnten hierbei Rosen für ihre Freunde, Mitschüler und Lehrer bestellen, welche am Valentinstag von den Rosenboten der SV in den Klassen ausgeteilt wurden. Der Preis für eine Rose betrug 0,50 €, damit auch SchülerInnen mit kleinerem Geldbeutel an der Aktion teilnehmen konnten. Da mit den Rosen oftmals auch eher ein freundschaftlicher Gruß ausgetauscht wird, wurden neben roten auch andersfarbige Rosen verteilt. Insgesamt wurden über 400 Rosen in der Schule übergeben.

Rosenaktionen, bei denen die SchülerInnen sich gegenseitig Rosen schenken, erfreuen sich an Schulen großer Beliebtheit und sorgten auch hier für viele strahlende Gesichter. Den ganzen Schultag über konnte man SchülerInnen sehen, die mit ihren Rosen in der Hand über den Schulhof gingen. Überraschte und glückliche Gesichter erfreuten auch die SV!

Schülervertretung/ N. Ayaz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok