Krankmeldungen

Sollte Ihr Kind aus Krankheitsgründen oder aus anderen, nicht vorhersehbaren Gründen verhindert sein, am Unterricht oder sonstigen Schulveranstaltungen teilzunehmen, beachten Sie bitte folgende Regelungen:

telefonische Krankmeldung am selben Tag bis 7:50 Uhr im Sekretariat des jeweiligen Standorts
Bei längerem Fehlen reichen Sie uns bitte innerhalb von drei Tagen eine schriftliche Mitteilung unter Angabe des Grundes des Fehlens und der voraussichtlichen Dauer ein.
Nach Beendigung der Fehlzeit gibt Ihr Kind Ihre schriftliche Entschuldigung (Eintrag im Logbuch) bei den Klassenlehrern ab.

Sek II

Schülerinnen und Schüler der Sek II, die im Laufe des Unterrichtstages erkranken bzw. schulunfähig werden, melden sich eigenverantwortlich bei der Jahrgangsstufenleitung und beim nachfolgend unterrichtenden Fachlehrer ab und begeben sich eigenständig auf den Weg nach Hause oder zum Arzt.

Anders als Schülerinnen und Schüler der Sek I müssen sie nicht von den Eltern oder Erziehungsberechtigten abgeholt werden.

Die so entstandenen Fehlzeiten werden wie üblich schriftlich von den Eltern oder Erziehungsberechtigten entschuldigt. Volljährige Schülerinnen und Schüler benötigen keine Unterschrift der Eltern, sondern schreiben eigenständig eine Entschuldigung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.